home
workshops
kalender
newsletter
galerien
rückblicke 2009
rückblicke 2010
rückblicke 2011
rückblicke 2012
rückblicke 2013
rückblicke 2014
rückblicke 2015
rückblicke 2016
rückblicke 2017
profile
kontakt
impressum

Fotoreise / Fotoworkshop

1  
Fotoreise Island 2017 - WinterWesten 11 Tage
12. Januar 2017 - 22. Januar 2017
Island im Winter - Wie kann man nur in dieser Jahreszeit nach Island fahren. Diese Frage wird uns immer wieder gestellt. Insider wissen, dass zu dieser Zeit einzigartige Lichtverhältnisse auf der Insel herrschen.

Endlos dauernde blaue Stunden, goldenes Licht auf frisch verschneiten Bergen, rosarote Wolkenformationen, die sich auf den gefrorenen Eisflächen spiegeln, glitzernde Wellenberge an tiefschwarzen Lava-Stränden.
Sind dies genügend Gründe, um mit uns nach Island zu reisen?
Richtpreis CHF 5’500 (ca. € 5’100) alles inklusive
Der Nordwesten Islands ist vielfältig und man braucht viel Zeit, um all den landschaftlichen Highlights fotografisch gerecht zu werden. Fährt man nur entlang der Hauptstrasse, verpasst man die besonderen Reize der drei grossen Halbinseln mit ihren vielen pittoresken Tälern. Riesige Wasserfälle, gefrorene blauschimmernde Eisflächen, wilde, schwarze, knirschende Lavastrände, meterhohe Basaltsäulen, die von der Wucht der heran rollenden Atlantikwellen erbeben. Das sind einige der Eindrücke, die wir jeden Tag auf unserer Fotoreise erleben werden.

  Map Iceland Homepage.jpg

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
Die Halbinsel Snæfellsnes mit ihren wilden, schwarzen Geröll-Stränden und dem berühmtesten Vulkan Islands - dem Snæfellsjökull ist einer meiner Lieblingsorte in Island. Schon Jules Verne war begeistert von diesem Vulkan, den er als das mystische Tor zum Mittelpunkt der Erde wählte. Ein Landstrich voller natürlicher Kraft und Energie. Auf Schritt und Tritt spürt man auf dieser atemberaubenden Halbinsel die höheren Mächte - Trolle und Feen gehören nun einmal zum festen Bestandteil Islands.
 
Kaum jemand reist durch Island ohne von der gewaltigen Schönheit des Inselstaates zutiefst begeistert zu sein. Und wenn man das Land verlässt, geht es vielen wie mir. Bereits bevor die Maschine abhebt wird heimlich beschlossen, wiederzukehren.
 
Wir wohnen für die ganze Dauer der Fotoreise in den bestmöglichen Hotels. Wir sind immer noch der Meinung, dass eine gehobene Unterkunft und ein hochstehendes Essen zum Gesamterlebnis einer fotografischen Tour gehört. Trotz Luxus sind unsere Angebote am Markt bei weitem nicht die Teuersten.
 
 
Reiseleiter und Fotograf: Bruno Frangi

Sehen Sie sich die Bilder in der Galerie WinterWesten
und dem Rückblick der WinterWesten-Reise 2016 an

Fordern Sie die schriftlichen Ausschreibungsunterlagen an.
Ihr Workshop: Fotoreise Island 2017 - WinterWesten
Anrede:*
Vorname:*
Nachname:*
Strasse/Nr.:*
PLZ/Ort:*
Land:*
E-Mail:*
Telefon:
Mobil:
Bemerkung:
die mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt sein!
Download
PDF detaillierte Ausschreibung
PDF Anmeldeformular
PDF Allg. Geschäftsbedingungen
Legende
  = noch freie Plätze
  = ausgebucht
  = in Planung